A Brief Historical Overview

April 1990
Arno Burger (später Lingenhel) hält erstmals einen Frisbee-Kurs am Sportinstitut der Uni Innsbruck

November 1990
Vereinsgründung (Obfrau: Ines Polla, Kassier: Arno Burger, Schriftführerin: Birgit Lingenhel)

Januar 1991
Erste Teilnahme an einem Ultimate-Turnier in Hartberg in der Steiermark

Oktober 1991
Der Flying Circus veranstaltet sein erstes Turnier auf Rasen (Leichtathletikplatz des alten Tivoli, 8 Mixed-Teams aus Österreich, Italien und Deutschland)

Juni 1994
Fünf Innsbrucker nehmen als Gastspieler in Wiener Klubs an der EUCC in Eching bei München teil

August 1995
Fünf Innsbrucker sind im Damen- bzw. Open-Nationalteam bei der EUC in Fontenay-le-Comte / Frankreich vertreten, eine Spielerin ist sogar Co-Captain

August 1998
Der Flying Circus nimmt mit Gastspielern an der WUC in Blaine bei Minneapolis / USA am ersten Mixed-Bewerb einer Weltmeisterschaft teil und gewinnt den International Cup als bester Klub

August 2000
Neun Innsbrucker spielen im Österreichischen Nationalteam im Mixed-Bewerb der WUGC in Heilbronn / Deutschland und werden 10. von 14 Teams, das Masters-Team mit Arno erreicht den vierten Platz von acht (erste nach Round Robin)

März 2004
Erstes Innd’Or, internationales real Mixed-Hallenturnier, im Reithmann-Gymnasium (seitdem in ununterbrochener Reihenfolge)

August 2011
Arno spielt mit dem österreichischen Grand-Masters bei der WBUC in Lignano / Italien, das Team wir Vizeweltmeister.

Juli 2013
Susanne Brandstätter und Georg Anegg nehmen an der Under 23 WUC in Toronto / Kanada teil.

September 2013
Vizemeister bei der BÖM in Bibione

August 2015
4 Flying Circus SpielerInnen im Mixed Nationalteam, 1 Spielerin im Damen Nationalteam auf der EUC in Kopenhagen

Juni 2016
3 Flying Circus SpielerInnen spielen im Mixed Nationalteam auf der WUGC in London

Oktober 2016
Juniors Debut auf der JÖM mit dem 3. Platz und dem “Spirit of the Game” Award

Events and Milestones

1991: Der Flying Circus veranstaltet sein erstes Turnier auf Rasen (Leichtathletikplatz des alten Tivoli, 8 Mixed-Teams aus Österreich, Italien und Deutschland)

1992: Externes Turnier in Allentsteig / Niederösterreich

1993: Veranstaltung des ersten internationalen Hallenturniers für Mixed-Teams am USI

ÖM Open auf dem Leichtathletikplatz am alten Tivoli

Internationales Turnier für Mixed-Teams auf dem Rasenplatz des Fennerareals

1994: Internationales Hallenturnier für Mixed-Teams in Hötting-West

1995: Internationales Hallenturnier für Mixed-Teams in Hötting-West;

Kundler Frisbeespieler entdecken das Turnier in der Zeitung -> Startschuss für Ultimate in Kundl zunächst durch die Old Sox, Nachfolgeteams: Innsiders, Next Gen etc.

1996: 1. Inndian Summer Turnier für Mixed-Teams auf dem Leichtathletikplatz am alten Tivoli

1997: 2. Inndian Summer Turnier für Mixed-Teams am USI

1998: 3. Inndian Summer Turnier für Mixed-Teams auf dem Leichtathletikplatz am alten Tivoli

1999: 4. Inndian Summer Turnier für Mixed-Teams auf dem Leichtathletikplatz am alten Tivoli

2000: 5. und letztes Inndian Summer Turnier für Mixed-Teams auf dem Leichtathletikplatz am alten Tivoli, Übernahme des Inndian Summer Turniers durch die Old Sox in darauffolgenden Jahren

2004: 1. Innd’or Hallenturnier für Mixed-Teams im Reithmanngymnasium

2005: 2. Inn D’or Hallenturnier für Mixed-Teams im Reithmanngymnasium

2006: 3. Inn D’or Hallenturnier für Mixed-Teams im Reithmanngymnasium

2007: 4. Inn D’or Hallenturnier für Mixed-Teams im Reithmanngymnasium

2007: ÖM für Open und für Damen am USI

2008: 5.Inn D’or Hallenturnier für Mixed-Teams im Reithmanngymnasium

ÖM für Open und für Damen am USI

2009: 6. Inn D’or Hallenturnier für Mixed-Teams im Reithmanngymnasium

2010: 7. Inn D’or Hallenturnier für Mixed-Teams im Reithmanngymnasium

2011: 8. Inn D’or Hallenturnier für Mixed-Teams im Reithmanngymnasium

Mixed-ÖM am USI

2012: 9. Inn D’or Hallenturnier für Mixed-Teams im Reithmanngymnasium

2013: 10. Inn D’or Hallenturnier für Mixed-Teams im Reithmanngymnasium

2014: 11. Inn D’or Hallenturnier für Mixed-Teams im Reithmanngymnasium

2015: 12. Inn D’or Hallenturnier für Mixed-Teams im Reithmanngymnasium

2016: 13. Inn D’or Hallenturnier für Mixed-Teams im Reithmanngymnasium

2016: 1. Juniors Inn D’Or Hallenturnier im Reithmanngymnasium (1-tägig)

2017: 14. Inn D’or Hallenturnier für Mixed-Teams im Reithmanngymnasium