Zum 2. mal wurde die Beach Oase in Innsbruck veranstaltet. Diesesmal schien der Termin optimal, da Wochenende… und dann kamen Tryouts der Juniors, Prüfungen und ein zum langen Wochenende reisemotiviertes Tiroler Frisbeevolk dazwischen.

Mit nur 20 SpielerInnen und 30°C Hitze wurde die Beach Oase trotzdem zum vollen Erfolg. Das Niveau war hoch, auf dem Feld und beim BBQ, das Bier war kalt und am Ende des Tages war nicht nur der Laktatspiegel hoch. Im Finale spielten dann alle SpierInnen gleichzeitig, das große Team sorgte dann auch für ein verdient entspanntes letztes Match – Regel: No dive, no score.

Auf das nächste Mal freuen wir uns schon sehr.